Ist mein Freund ein Zuhälter oder Loverboy?

Mich lässt ein Spielfilm nicht mehr los, der die Tage im Fernsehen gezeigt wurde, denn ich muss an eine Schulfreundin denken, der so etwas zugestoßen ist. „Ich gehöre ihm“ basiert auf wahren Begebenheiten und zeigt, wie sich die 15jährige Caro – ein kluges Mädchen, das begeistert Basketball spielt und ein wenig schüchtern ist – in den 19jährigen Cem verliebt, der ihr erst zuhört, aufregende Diskoabende beschert, sie mit dem Auto abholt, ihr teure Geschenke macht – und sie später mit hinterlistigen Psychotricks dazu bringt, für ihn anschaffen zu gehen. Weiterlesen

Advertisements

Hambug räumt auf!

Wir alle haben noch die schrecklichen Bilder aus Hamburg vom Wochenende in Erinnerung, die durch die internationalen Medien gingen. Wilde Horden ergossen sich marodierend durch Hamburgs Straßen und verwüsteten ganze Stadtteile. Wie man derweil aus der Presse weiß, hatten die meisten der Vandalen keine politischen Motive, sondern waren einfach nur sturzbetrunkene, event-orientierte Partytouristen.

Doch zum Glück gibt es Hamburger/innen, die ihre Stadt lieben und hinterher wieder für Ordnung sorgen wollten, um Hamburg wieder zu dem zu machen, was es eigentlich ist: eine saubere, strahlende Metropole, die sich im Glanz internationaler Events so sonnen kann, wie sie es verdient. Und so folgten auch wir, wie viele andere, diesem Aufruf, um die Stadt nach den schlimmen Exzessen vom Samstag wieder sauber zu machen:

!Fight Ordnung with Ordnung!
Der Schwarze Block räumt auf
mit vorherrschenden Ressentiments und dem Chaos des Schlagermoves. Am Samstag erwartet Hamburg Weiterlesen

Möhrchendise – Ab ans Möhr!

Wochenend und Sonnenschein …und Möhr!

Das klingt wie ein Möhrchen! Doch Frühkarotten bekommen möhr für ihr Geld als Sofa-Wurzelgemüse!

Also Rübe raus aus dem Mutterboden, ab in die nächste Sandkiste und ans Möhr gepflanzt!

Karottenroter Teint garantiert.

Wochenende am Möhr: Nur für Möhrschweinchen, nicht für Sparschweine!


English: Germans love puns, even if they’re a bit flat. If you’re really interested to understand the stupidity above, then pay attention 😉 In German Weiterlesen

Damals im Harz – Erinnerungen an einen Geburtstagsausflug

Einst, ’s ist mittlerweile schon einen ganzen Monat her, da feierte ich, Maria, meinen Geburtstag im Harz.

Ein oder zwei Tage zuvor erwischte mich eine Erkältung, und ich verspürte daher wenig Lust auf Feierei. Der Kerl, Stefan, jedoch wusste meine getrübte Laune zu heben und entführte mich zu einem zunächst unbekannten Ziel, dem Harz. Bereits im Auto war ich schon wieder unbequem fröhlich und sang scheußliche Radiolieder in allen erdenklichen Varianten mit. Kerl wehrte sich halbherzig, bis ich ihn mit meinen Albereien schließlich weichgekocht hatte und er fröhlich mitblödelte. Es war sehr lustig. Wir haben ein Video davon gemacht! Doch, da hast Du jetzt noch mal Glück! Das Video ist nichts geworden – wir waren zu laut für das arme Gerätchen.

Dafür haben wir ein paar andere – ungemein lehrreiche – Videos vor Ort gedreht. Und welch ausgeklügelt dilettantische gar, teilweise sogar in hoch provokanter nervenaufreibendster Hochkant-Ästhetik! Viel Spaß!


Das erste Video vermittelt Basiswissen über den Harz in nur 5 Minuten. Anschließend folgen fünf Aufbauvideos, die eine halbe bis eine Minute lang sind. Dies sollte für ein fundiertes Expertenwissen über den Harz genügen! 🤓