Über Stefmarian

Ein Reiseabenteuer · Our travel blog · Nuestro blog por una viaje: latinteramerica.wordpress.com ✈ Un-/Sinniges · non-/sense · sentido y sinsentido: stefmarian.wordpress.com ✌

Ich werde geliebt, sofern, im Falle, wenn

Ich gehöre anscheinend zu den Wesen, die man wirklich ganz nett findet, aber oft nicht versteht oder verstehen will. Solange ich anderen zuhöre, bin ich beliebt. Doch mir scheint, Menschen sehen dieses Zuwenden und Verstehenwollen nicht immer als etwas Gegenseitiges an oder ich bin es denen selten wert. Weiterlesen

Advertisements

Die schwarze Bache

Richte Dein Aug‘ nach innen, schweige und guck:
Schwarze Mütter beäugen stolz
das Spiel der Kinder im Unterholz,
der dunklen Brut im Streifenschmuck.

Es ist lange her. Weiterlesen

Klingelingeling hier kommt die Telekom!

Der: „Guten Tag, ich bin von der Telekom. Ich muss hier kurz was überprüfen…“ Ausweisdings-zück „Sie haben im Haus ja so einen schlechten Netzdurchsatz und da…“
Ich: „Alles klar! Und jetzt gehen Sie bitte!“
Der: „Öm..“ zu-Boden-blick
Ich: Tür-zumach (aber nicht wirklich)
Der: vor-der-Nachbarstür-steh
Ich: „SIE SOLLEN GEHEN!“
Der: „Ach so.“ fluchtartig-das-Treppenhaus-runter-renn
Ich: hinterher-renn
Der: panikartig-aus-der-Haustür-stürm
(Domina kann ich 🤣)

Hab mit der Polizei gesprochen und einen Zettel ins Treppenhaus geklebt, um die Nachbarn zu warnen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich hoffe, dass es nicht WIRKLICH ein Telekomfatzke war, der an seinem ersten Arbeitstag gerade seinen allerersten zaghaften Kundenbesuch wagte! gnihihi…

IKEA-Gründer in Zusammenbaumöbel verstorben

(English version below)
Der betagte Gründer des schwedischen Möbelkonzerns, Ingvar Kamprad (91), ist am Sonntag in Småland friedlich entschlafen. Um welches Zusammenbau-Möbel es sich dabei handelt, wurde nicht erwähnt, aber es muss relativ geräumig sein. Mit Spekulationen, ob und inwiefern sich die Aktion auf den Absatz des Produktes auswirken wird, hielt sich das Möbelhaus bislang pietätsvoll zurück.

Letzte Ruhestätte Småland

Nachtrag: Gerade erreicht uns die Mitteilung, dass es sich bei „Småland“ tatsächlich nicht um ein Möbelstück, sondern um den mit bunten Bällen gefüllten IKEA-Abstellplatz für Kurzmenschen handelt. Er wird von den länglichen Dienern der Kurzmenschen genutzt, Weiterlesen

Gegen die Flüchtlingspolitik der AfD, äh CSU, äh GroKo

Die CSU hat ihre Vorstellungen in der Flüchtlingspolitik in den Sondierungen in vollem Umfang durchgesetzt. Es gibt eine (so nicht genannte) Obergrenze von 180- bis 220.000 Menschen jährlich. Der Familiennachzug bleibt ausgesetzt bis zu einer Neuregelung, die aber von vornherein restriktiv ausfallen soll. Auch die Flüchtlingszentren an den Grenzen, in denen alles von Aufnahme über Entscheidung bis Abschiebung passieren soll und die wir schon gar nicht mehr auf dem Zettel hatten, sind dabei. Dazu sollen weitere nordafrikanische Länder als sichere Herkunftsländer definiert werden. Pfui! Weiterlesen

Pelzkrägen sehen aus wie behaarte Rosetten an Bärenhintern

(English summary following soon)
Schwer zu sagen was das soll. Der Logik folgend lautet die Botschaft „Ich bin ein Arschloch!“ Doch soviel Weisheit und Einsicht passt nicht zur stumpfen Attitüde, mit der Pelzträger gewöhnlich umherschlunzen.

Pelzarschloch (leer)

Wenn schon Leiche am Hals cool sein soll, dann doch wenigstens der Skalp der eigenen Ahnen! Omma oder Oppa am Kragen zu tragen, das hätte nun wirklich etwas Besonderes, einen höchst individuellen mysthisch-verwegenen Charme! Und es würde keinem weh tun. Außer Sittenwächtern. Weiterlesen