Der arme Kerl

Deutschland ist besorgt um Jan Ullrich. Weil er eine Frau gewürgt hat.- What?!! -

Da werden Promis zitiert, die alle voll des Mitleides und der Sorgen sind – mit dem Täter und nicht mit dem Opfer! Natürlich hat es eine Tragik und es ist traurig, dass Jan Ullrich so tief gesunken ist. Aber diese Frau wurde von ihm gewürgt. Bis ihr schwarz vor Augen wurde. Wenn wenigstens eine Zeile auch ihr Respekt zollen würde. Er hat sie verletzt, sie musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Vor allem aber wird sie Todesangst durchlebt haben.

Advertisements

IKEA-Gründer in Zusammenbaumöbel verstorben

(English version below)
Der betagte Gründer des schwedischen Möbelkonzerns, Ingvar Kamprad (91), ist am Sonntag in Småland friedlich entschlafen. Um welches Zusammenbau-Möbel es sich dabei handelt, wurde nicht erwähnt, aber es muss relativ geräumig sein. Mit Spekulationen, ob und inwiefern sich die Aktion auf den Absatz des Produktes auswirken wird, hielt sich das Möbelhaus bislang pietätsvoll zurück.

Letzte Ruhestätte Småland

Nachtrag: Gerade erreicht uns die Mitteilung, dass es sich bei „Småland“ tatsächlich nicht um ein Möbelstück, sondern um den mit bunten Bällen gefüllten IKEA-Abstellplatz für Kurzmenschen handelt. Er wird von den länglichen Dienern der Kurzmenschen genutzt, Weiterlesen

Pelzkrägen sehen aus wie behaarte Rosetten an Bärenhintern

(English summary following soon)
Schwer zu sagen was das soll. Der Logik folgend lautet die Botschaft „Ich bin ein Arschloch!“ Doch soviel Weisheit und Einsicht passt nicht zur stumpfen Attitüde, mit der Pelzträger gewöhnlich umherschlunzen.

Pelzarschloch (leer)

Wenn schon Leiche am Hals cool sein soll, dann doch wenigstens der Skalp der eigenen Ahnen! Omma oder Oppa am Kragen zu tragen, das hätte nun wirklich etwas Besonderes, einen höchst individuellen mysthisch-verwegenen Charme! Und es würde keinem weh tun. Außer Sittenwächtern. Weiterlesen

Damals im Harz – Erinnerungen an einen Geburtstagsausflug

Einst, ’s ist mittlerweile schon einen ganzen Monat her, da feierte ich, Maria, meinen Geburtstag im Harz.

Ein oder zwei Tage zuvor erwischte mich eine Erkältung, und ich verspürte daher wenig Lust auf Feierei. Der Kerl, Stefan, jedoch wusste meine getrübte Laune zu heben und entführte mich zu einem zunächst unbekannten Ziel, dem Harz. Bereits im Auto war ich schon wieder unbequem fröhlich und sang scheußliche Radiolieder in allen erdenklichen Varianten mit. Kerl wehrte sich halbherzig, bis ich ihn mit meinen Albereien schließlich weichgekocht hatte und er fröhlich mitblödelte. Es war sehr lustig. Wir haben ein Video davon gemacht! Doch, da hast Du jetzt noch mal Glück! Das Video ist nichts geworden – wir waren zu laut für das arme Gerätchen.

Dafür haben wir ein paar andere – ungemein lehrreiche – Videos vor Ort gedreht. Und welch ausgeklügelt dilettantische gar, teilweise sogar in hoch provokanter nervenaufreibendster Hochkant-Ästhetik! Viel Spaß!


Das erste Video vermittelt Basiswissen über den Harz in nur 5 Minuten. Anschließend folgen fünf Aufbauvideos, die eine halbe bis eine Minute lang sind. Dies sollte für ein fundiertes Expertenwissen über den Harz genügen! 🤓