Weltvegantag – Aktion in der Hamburger Innenstadt

Heute war Weltvegantag und in zahlreichen Städten Deutschlands fanden Tierrechtsaktionen statt.

Veganer sind Menschen, die sich für einen Lebensstil entschieden haben, der Tiere und Menschen achtet und respektiert und die Ausbeutung jeglicher Spezies ablehnen. Zwar bezeichnen sich oft auch andere Menschen als „vegan“, etwa solche, die sich aus gesundheitlichen Gründen pflanzlich ernähren, doch Veganismus meint im Kern eine Lebensweise, die Gewalt gegen jegliche empfindsame Lebewesen ablehnt und diese möglichst weitgehend zu vermeiden versucht, wobei die Ernährung nur EINEN Teil ausmacht, wenngleich den effektivsten.

Unter weißen Masken verborgen sprachen wir für die Sprachlosen, mit Bildern, die die schmerzvolle Wahrheit zeigen – damit wir sie ändern können.

Doch wieso ist das Nutzen von Tieren überhaupt „Ausbeutung“ und wo werden Tiere noch genutzt als zur Nahrungsherstellung? Das zeigten heute z.B. Aktivisten in der Hamburger Innenstadt. Mit Laptops und weißen Masken bewaffnet fanden sich die Tierrechtler zu kleinen Gruppen zusammen zu den Themen „Nahrung“, „Kleidung“, „Unterhaltung“ und „Medizin“. Maskiert und schweigend spielten sie in Endlosschleife stumme Videos dazu ab, wie in diesen Bereichen Tiere systematisch gequält und umgebracht werden. Starker Tobak. Und doch ist es die Wahrheit, die tagtäglich im Verborgenen passiert oder massiv verzerrt und geschönt wird, während uns die Werbung täglich Lügen entgegenbrüllt. Wer der Wahrheit ins Gesicht schaut wird traurig und wütend. Doch nur wer innerlich berührt ist, will, dass es sich ändert. Und das können nur wir, denn wir sind die Gesellschaft. Auf einem Tisch in der Nähe der Aktivisten hatte die V-Partei³ Informationsmaterial zu den verschiedenen Themen ausgelegt – mit Alternativen ohne Leid und Qual.

Wer wissen will, um was es bei diesen Themen geht, der kann sich hier umschauen: petazwei.de/6-gruende-vegan-zu-leben

Advertisements

Trumptweet gegen uns schlägt Wellen

Thank you, Mr. President, for making us famous! Trumps wütender Post gegen uns hat für einige Wellen gesorgt. (English below)

Draufklicken zum Vergrößern / (click for encrease):
trumptweetpresse

Wir wollen uns an dieser Stelle für die vielen netten Anrufe und Mails bedanken – wir werden sie sobald wie möglich beantworten. Besonders wollen wir uns bedanken für all die Screenshots und Abbildungen diverser Medien. Vieles hat uns sehr erheitert, aber manches hat uns auch echt geärgert. Fangen wir mal mit Letzterem an, um die heiteren Dinge für danach aufzubewahren: Weiterlesen

Twitterattacke gegen uns – aus dem Weißen Haus

Ojeh! 😰 Wir haben den Zorn des Weißen Hauses auf uns gezogen! 😯😯😯 (English below)

Hintergrund ist, dass wir Euch, liebe Leser, in diesem Artikel dazu aufgerufen hatten, eine Liste mit Dingen zu ergänzen, an denen Donald Trump angeblich schuld sei: Deine Prognose zum weltgrößten Trumpel.

Jetzt werden wir plötzlich mit Mails zugeballert, teils freundlichen, teils weniger freundlichen, denn der US-Präsident hat wohl heute Folgendes getwittert:

trumptwitterzornstefmarianDabei war und ist unsere Ergänzungsliste ganz klar reine Satire!!! Und wisst Ihr was, wir werden uns nicht unterkriegen lassen! Die Liste lassen wir online, denn Satire ist erlaubt – und zwar sowohl in Deutschland, wie auch den USA! Also schreibt, was das Zeug hält! Für die Meinungsfreiheit! Für die Kunstfreiheit! Gegen Zensur! 💪 Weiterlesen

Trump. Und Nun?

Wir sind inzwischen ein bisschen genervt davon, dass nach der US-Wahl jetzt bei Facebook und überall im Internet und in den Medien Weltuntergangsstimmung herrscht und so schockiert getan wird. In den letzten Tagen vor der Wahl war abzusehen, dass es knapp wird und dass die Möglichkeit besteht, dass Trump das Rennen macht. Das ist nun eingetreten.

Und jetzt? (English summary below) Weiterlesen

Nach US-Wahl: Bundesregierung weist amerikanische Bevölkerung auf Asylmöglichkeit hin

„Oh Nein!“, „Wie konnte das passieren?!!“, „Das habe ich nicht gewollt!!!“ In sämtlichen US-Staaten hallen solche Schreie durch sonst menschenleere Gassen. Der Rest sitzt zu Hause, weinend oder in Schockstarre vor dem Fernseher, wo in Endlosschleife die Wahlergebnisse laufen. Amerika versinkt in Tränen. (English summary below.)

Viele dachten wie Yo Dusgate (53): Weiterlesen

Das Ende des EU-Türkei-Deals?

Der türkische Präsident Erdogan geht immer rücksichtsloser gegen seine politischen Gegner vor, so dass sich die Bundesregierung derweil genötigt sieht, politisch verfolgte Türken auf die Möglichkeit hinzuweisen, in Deutschland Asyl zu erhalten, wie u.a. SPIEGEL ONLINE berichtet. (English summary below.) Weiterlesen